Baseball in Kassel seit 1989
Baseball in Kassel seit 1989

Historie zum Platzbau:

Angefangen hat alles mit ein paar Jugendlichen, die sich 1989 auf der Karlswiese vor der Orangerie regelmäßig zum Baseballspielen getroffen haben...
...

Giesewiesen...

 

Projekt Platzbau (Multifunktionshalle)...

 

Umzug auf die Waldauer Wiesen...

2013: Umbau des Infields

Im Herbst 2013 haben dann die Umbaumaßnahmen des Infields begonnen, welche im Frühjahr 2014 abgeschlossen waren. Der gesamte Infieldbereich wurde von einer Fachfirma ausgekoffert, eine Schotterschicht angelegt, alles begradigt und anschließend wieder mit Erde bzw. Rotgrand verfüllt. Die Laufbahnen und Bereiche um die Bases sowie der Pitchermount bestehen nun aus Rotgrand und der Innenbereich zwischen den Bases besteht aus Rasen. Er ähnelt somit einem professionellen "Diamond", wie man ihn aus den USA oder Filmen her kennt.

Zur zweiten Saisonhälfte hin, war dann auch der Rasen soweit gewachsen, dass endlich das erste Heimspiel der Saison mit einer feierlichen Eröffnung stattfinden konnte.

Weitere geplante Platz-Erweiterungen:

Verlegung einer Strom- und Wasserleitung vom ca. 200 m entfernten Umkleidegebäude bis hin zu unserem Spielfeld/Materialcontainer, um dadurch unser Infield vernünftig pflegen und wässern zu können sowie unsere Pitching-Maschine etc. mit Strom zu versorgen. Hierzu stehen wir bereits mit dem Sportamt in Kontakt. Entsprechende Vorschläge und Angebote haben wir bereits eingereicht

Erweiterung/Ergänzung des Backstops, um abirrende, nach hinten fliegende Foulsballs weitestgehend zu verhindern. Zum einen um den Verlust von Spiel- und Trainingsbällen zu vermeiden, vor allem aber zum Schutz der anliegenden Kleingärtner und parkenden Autos. Eine entsprechende Lösungsmöglichkeit und Kostenschätzung liegt uns vor, jedoch sind hier noch keine weiteren Schritte eingeleitet worden.

Einzäunung des gesamten Spielfeldes mit einer umlaufenden Maulwurfsperre. Diese wird direkt unterhalb der Graskante ca. 1m tief flächenbündig verlegt. Hierdurch versprechen wir uns vor allen im Outfield-Bereich des Spielfeldes eine deutliche Verbesserung. Im Frühjahr nach der Winterzeit sind im Outfield zig hundert Maulwurfshügel vorhanden, die jedes Jahr vom Platzwart beseitigt werden müssen und die Spielfeldstruktur schädigen. Auch während der Saison treten regelmäßig eine große Zahl neuer Maulwurfshügel auf, die mühseelig beseitigt werden müssen und ein potenzielles Verletzungsrisiko darstellen. Entsprechende Ideen und Angebote hierzu liegen uns vor, aber weitergehende Schritte sind noch nicht eingeleitet worden. 

Herkules Baseball Club Kassel e.V.

Die nächsten Termine:

11.11.17: Hallenturnier Kronach (Herren)

Unsere Heimspiele beginnen jeweils um 13:00 Uhr

Wir sind immer auf der Suche nach neuen und  interessierten Mitspielern.

 

Ein unverbindliches Probetraining ist jederzeit möglich. Die benötigte Ausrüstung kann zunächst auch gestellt werden.

 
Nur Mut, meldet euch!


Trainingszeiten (Wann/Wo)

Besucher seit dem Start am 30.01.2016

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Herkules Baseball Club Kassel e.V.